Herzlich Willkommen,

Wo noch bis Anfang der 90er Jahre Soldaten der Roten Armee den vermeintlichen Feind "ins Visier" nahmen, wird jetzt Wert auf sportliche Duelle und gemütliche Gastlichkeit gelegt.

Mitte der 60er Jahre war die Raketenstation über Nacht aus dem Boden gestampft worden. Zu DDR-Zeiten hermetisch abgeriegelt, beflügelte das Objekt die Phantasie der Leute. 1991 bliesen die GUS-Truppen auch in Beucha zum Rückzug. Nach jahrzehntelanger Abschottung wurde das Gelände wieder wachgeküsst, die alten Gebäude abgerissen und ein neuer Sport- und Freizeitpark aus dem Boden gestampft.

Heute ist das Bowlingtreff Beucha ein Ort für Sport, Spaß und gutes Essen. Eine beliebte Adresse für Familien- und Firmenfeiern inmitten des kleinen Birkenwäldchen.